Südtirol Blog

Weil es hier so schön ist

Posts in the sand in taufers category

Campo Tures.jpgZusammen mit meiner Freundin Maria bin ich vor nicht allzu langer Zeit wieder einmal auf Entdeckungswandern gegangen. Dieses Mal sind wir auf den Spuren des Tauferer Naturlehrpfades entlang.

Maria rief mich schon recht früh morgens an, um mich zu fragen, ob ich mit ihr und ihrem Sohn Alex nicht ‚eine Runde wandern‘ wolle. Sie hatte da an den Tauferers Naturpfad gedacht, weil es dort für Alex interessant sei und sie mit mir etwas ganz dringend besprechen wolle.
Natürlich habe ich zugesagt, obwohl ich mich eigentlich mit meiner Winterbepflanzung endlich einmal beschäftigen wollte. Aber eine Freundin, die meinen Rat braucht, hat natürlich Vorrang vor winterlichen Blümchen.
Maria hat mich zusammen mit Alex abgeholt und wir sind nach Sand in Taufers gefahren. Hier haben wir das Auto am Naturparkhaus abgestellt und sind losmarschiert.
Zunächst sind wir zum Rathausplatz, von wo aus wir dann entgegengesetzt der Sonne nach Norden gegangen sind. Nach wenigen Schritten sind wir rechts über den Fluss und hier bis zur Burgpromenade. Nochmals rechts und wir sind auf dem richtigen Pfad. (mehr …)

Was gibt es schöneres, als im Sommer draußen unter Sonne oder Sternenhimmel zu essen? Die Straßenküche in Sand in Taufers öffnet wieder ihre (unsichtbaren) Tore und lädt zum Schlemmen ein. Bereits zum 19. Mal finden die „Kochenden Straßen“ hier statt. Vom 10. Juli bis 21. August jeweils am Dienstag Abend von 19 bis 23 Uhr stellen diverse Restaurants ihre Kochtöpfe unter freien Himmel und bruzzeln und kreieren leckere Gerichte. Straßenkünstler und Musiker sorgen für Unterhaltung. Auch sind das Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn sowie die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Auf der Burg Taufers kann man einer Nachtführung beiwohnen. Kinder finden ebenfalls tolle Abwechslung in der Straßenküche. So hat jeder seinen Spaß und kann dabei leckere Kleinigkeiten und besondere Spezialitäten probieren.