Südtirol Blog

Weil es hier so schön ist

Eine geniale Bergtour haben wir gestern in den Naturpark Texelgruppe zum Tschigat gemacht. Über Vellau hinauf die ersten fünf Stunden… Hochganghaus, Hochgangscharte und danach über den Langsee hoch zum Biwak. Das Wetter hat noch mitgespielt als wir dann in Richtung Kamin gekraxelt sind… danach wurde es eher kühl. Leider hat dann Schneefall eingesetzt und einige noch vom Frühjahr übrig gebliebene Schneefelder haben uns das Bergvernügen etwas kniffliger gestaltet. Teilweise waren die Markierungen zugeschneit. Aber bis um 14.00 haben wir es doch auf die etwas über 3000 Meter geschafft. Müde Krieger aber glücklich. Obwohl… der Abstieg war nicht minder weit – wir waren erst um sieben Uhr abends bei der Oberkaser und den Spronser Seen und brauchten doch bis fast 22.00 Uhr um übers Spronsertal nach Dorf Tirol zu gelangen. Toll wars trotzdem… Ach ja – diese Tour wäre villeicht nicht ungut als Zwei – Etappen Tour zu planen – z.B. über Partschins, mit der Seilbahn beim Partschinser Wasserfall hoch und dann über die Lodnerhütte. – das nächste Mal vielleicht…

Hotel im Vinschgau, Vier Jahreszeiten - Schlanders arrow-right
Next post

arrow-left 2 Tage Mailand
Previous post

  • günther

    8. September 2008 at 07:03 |

    Hey, wo bleiben die Fotos?!
    p.s.: meine neue Site ist online, looking forward your click!

    ciao!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.