Südtirol Blog

Weil es hier so schön ist

Algund 001Algund liegt nur wenig außerhalb von Meran und hier habe ich mit Freunden eine wunderbare Zeit verbracht. Mit Ausflügen, Wanderungen, Panorama bestaunen und einfach relaxen.

Wieder einmal hatte ich die Freude, dass mich ein paar Freunde hier in Meran besucht haben. Sie leben in der Türkei und haben ihren Urlaub in Südtirol dieses Jahr verbracht. Aber nicht bei mir zuhause, sondern in einem Hotel in Algund. Ganz offensichtlich wollten sie mir keine Umstände machen, aber auch den Status einen Rundum-Verwöhn-Hotels haben. Und ich habe sie dort natürlich getroffen.
Algund geht fast in Meran über, von mir Zuhause nur wenige Minuten Autofahrt. Hier liegt auch die bekannte Forst Brauerei, wer hat nicht schon einmal ein Bier von Forst getrunken? Der kleine Ort Algund ist umgeben von Obstbäumen und Weinanbau. Und genau das war es, was uns so viel Freude gemacht hat. Die Obstbäume blühen, der Wein zeigt seine Blütenansätze und die Wiesen sind voller bunter Blumen. Die Natur… meine Freunde haben sie wahrscheinlich noch mehr genossen als ich.

Wir sind sehr viel unterwegs gewesen. ‚Ihr‘ Hotel liegt wunderbar erhöht, traumhaftes Panorama und zahlreiche Wandermöglichkeiten. Der Algunder Waalweg zum Beispiel. Fasziniert waren meine Freunde von der Burg Vorst, die leider nicht besichtigt werden kann. Sie gehört der Brauereifamilie Forst.
Im Kloster Maria Steinach konnten wir auch nicht einkehren, aber es gilt als ein Ort der Ruhe. Ich bin noch einmal den Trappeinerweg mit meinen Freunden gegangen, wir sind mit der Vinschger Bahn gefahren, um uns die Bahnhöfe anzusehen (der Mann meiner Freundin liebt Bahnhöfe) und wir sind natürlich in Meran unterwegs gewesen. Im Botanischen Garten, Kaffee in Schloss Trauttmansdorff, entlang der Promenade und im Theater. Ins Schloss Juval haben wir es auch noch geschafft, um das MMM zu besichtigen, das Messner Mountain Museum.

Wir haben wirklich ein paar wundervolle und sehr voll gepackte Tage miteinander verbracht. Ein paar Mal habe ich mit meinen Freunden abends auch im Hotel mit essen können. Wir haben uns aber auch hier nachmittags in die Sonne gesetzt, das Panorama genossen und einfach nur erzählt… wir Frauen, während der Mann der Runde dann im Wellnessbereich sich verwöhnen ließ.
Das Hotel werde ich übrigens anderen Freunden empfehlen, die mich im Sommer besuchen kommen und auch lieber in einem Hotel übernachten wollen – wenn auch aus anderen Gründen. Freundlich, familiär, gemütlich, mit allem, was man sich wünscht für seinen Urlaub, perfekte Lage für mich.

Foto: By Demidow (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Skulpturenwanderung in Lana - Wasserfall Brandisbach, Gaulschlucht, Schloss Braunsberg arrow-right
Next post

arrow-left Fischen in der Rienz – mein neues Hobby?
Previous post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.