Südtirol Blog

Weil es hier so schön ist

Giro d’Italia

Es ist wieder so weit: Radfans versammeln sich im Pustertal und verfolgen den Giro d’Italia hautnah. Das Dorf Pfalzen ist bereits das dritte Mal Ziel einer Etappe des größten Radevents des Landes. Am 22. Mai wird in Limone am Gradasee gestartet. Geradelt wird dabei über Trient, Bozen und Brixen bis ins Pustertal. Hier werden die Radsportler gegen 17 Uhr erwartet. Diese haben dann gut 174 Kilometer zurückgelegt. Am nächsten Tag geht es dann weiter nach Cortina d’Ampezzo, wobei vier Dolomitenpässe erobert werden dürfen. Insgesamt müssen die Radfahrer bei dem diesjährigen Giro d’Italia ganze 3.476 Kilometer zurücklegen. Auf das Ergebnis kann man gespannt warten. Und in Pfalzen dann einmal dabei sein und seinen Favoriten anspornen.

 

Auf weichen Sohlen barfuß wandern arrow-right
Next post

arrow-left Weintage in Südtirol
Previous post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.