Südtirol Blog

Weil es hier so schön ist

Geräuschlos über Alpenpässe

Die ADAC eRallye Südtirol findet zum ersten Mal vom 22. bis 27. September statt. Dabei geht es nicht um die Geschwindigkeit, sondern um sparsames Fahren. 40 Teilnehmer fahren in 20 elektrischen Autos von Nissan, Peugeot, Opel und Smart eine 5-tägige Rundfahrt, die Geschwindigkeit ist festgesetzt und der Verbrauch wird gemessen. Zudem müssen Fragen zu Land und Leuten beantwortet werden. Fünf Tage, fünf Themen: die Weinstraße, die Sellaronda, das Ortlergebirge, auf den Spuren der südtiroler Geschichte und durch die sagenhafte Bergwelt. Es wird garantiert eine spannende Traumreise durch ein faszinierendes Landschaftsbild. Und dazu wird gleich etwas mehr für die Umwelt getan, denn die elektrischen Autos sollen auf die Alltagstauglichkeit geprüft werden. Um in dem bereits vollkommen von Alternativstrom lebenden Südtirol eingesetzt zu werden.

Ein Fest für die Milch! arrow-right
Next post

arrow-left Wenn das Burgfräulein mit dem Ritter...
Previous post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.