Südtirol Blog

Weil es hier so schön ist

Der Blumenmarkt in Bozen

Am Ende des Monats, vom 29. April bis 1. Mai, geht es blumig in Bozen zu. Es findet der traditionelle Bozner Blumenmarkt statt. Er ist der Auftakt zum Frühling. Der Waltherplatz verwandelt sich in diesen Tagen zu einem einzigen Blumenmeer im Farbenrausch. Es duftet nach aller Arten von Blüten, wenn die Gärtner Südtirols hier ihre Farbenpracht zeigen. Außerdem stehen sie dem Publikum mit fachmännischem Rat zur Verfügung. Der Blumenmarkt in Bozen bietet zusätzlich ein musikalisches Rahmenprogramm, die die Frühlingsluft so richtig zum Schwingen bringt. Der Blumenmarkt ist seit über 100 Jahren auf dem Waltherplatz heimisch und berauscht jedes Jahr wieder die zahlreichen Besucher. Maiglöcklichen, Geranien, Fuchsien, Rosen, Kräuter, Zitronenbäumchen und vieles mehr gibt es zu beschnuppern, kaufen und bestaunen.

Tage der Nachhaltigkeit arrow-right
Next post

arrow-left Südtirol goes wild
Previous post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.