Südtirol Blog

Weil es hier so schön ist

Während in den meisten Ortschaften die Weihnachtsmärkte auf schönen Plätzen zu finden sind, hat der Ritten sich etwas besonderes ausgedacht: er hat zwei Weihnachtsmärkte an zwei Bahnhöfe verlegt und diese dann mit dem Christbahnl verbunden. Vom 30. November bis zum 29. Dezember verkehrt hier ein ganz besonderer Zug und bringt die Besucher von einem Weihnachtsmarkt zum anderen. So verwandelt sich die alte Zahnradbahn in eine ganz besondere Bahn. Auf den Weihnachtsmärkten erwarten die Besucher Kunsthandwerk mit Ideen aus Filz, Holz oder Heu, die schon in der Bahn ausgestellt sind, dazu gibt es zahlreiche Stände, an denen Glühwein und selbst gebackene Lebkuchen angeboten werden, oder wer etwas deftigeres mag, probiert heiße Suppe und Apfelpunsch. Die Märkte sind in Oberbozen und in Klobenstein.

Eppaner Winterwelt arrow-right
Next post

arrow-left Herbstmarkt in Bozen
Previous post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.